Click to listen highlighted text!




Kanalbauarbeiten  S t e i n l e i t e n

Mitte Februar beginnen die Kanalbauarbeiten in der Steinleiten.

Wir hoffen die Verkehrseinschränkungen so minimal wie möglich gestalten zu können,  dennoch muss mit Einschränkungen gerechnet werden. Die Baustelle kann über den „alten Sportplatz“ (Drei-Linden-Straße) umfahren werden. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis. Vielen Dank!


Mit der Maus ins Rathaus – Behördengänge schnell und einfach online erledigen  

Ab sofort steht Ihnen die Gemeinde Gerolsbach auch mit einem „Bürgerservice ONLINE“ 24 Stunden zur Verfügung. Sie können eine Reihe von Formalitäten wie z. B. die Beantragung eines Passes, Führungszeugnisses etc. interaktiv online in Anspruch nehmen oder den Gang ins Rathaus vorbereiten. Auch die Bezahlung eventuell anfallender Gebühren wird praktisch, bequem und sicher geregelt.

Allerdings können nicht alle Behördengänge per Computer erledigt werden. Es wird auch künftig noch erforderlich sein, für bestimmte Vorgänge persönlich ins Rathaus zu kommen, weil beispielsweise eine Unterschrift rechtlich vorgeschrieben ist.

Unser „Bürgerservice ONLINE“ bietet aber die Möglichkeit, sich bereits zu Hause die entsprechenden Formulare in Ruhe vorzubereiten und auszudrucken


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

im April fand unsere diesjährige Bürgerversammlung statt. An dieser Stelle möchte ich mich für Ihre Teilnahme sowie Ihre Fragen und Anregungen bedanken.

Dem Wunsch eines Mitbürgers, die Grüngutabfallsammelstelle an der Kläranlage Gerolsbach wieder Öfters zu öffnen, konnte nachgekommen werden. Ab sofort können Grüngutabfälle nicht nur am Samstag sondern auch Mittwochs und Freitags, zu den üblichen Öffnungszeiten des Recyclinghofes,  abgegeben werden.

Ebenfalls im April konnte der zentrale „Fahrradparkplatz“ am Rathausplatz fertiggestellt werden. Die neuen Fahrradständer mit Überdachung werden seither schon fleißig genutzt und sind eine weitere Bereicherung für unseren Rathausplatz.

Am 14. Oktober 2018 wählt der Freistaat Bayern einen neuen Landtag – für die Durchführung der Landtagswahl werden

 

Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht.

 

Die Gemeinde Gerolsbach ruft deshalb bereits jetzt dazu auf, sich als freiwillige Wahlhelferinnen und Wahlhelfer zu melden. Ohne eine große Zahl ehrenamtlicher Wahlhelfer wäre es nicht möglich, Wahlen und Abstimmungen (Europa-, Bundestags- Landtags-, Kommunalwahlen etc.) durchzuführen. Ein Wahlehrenamt zu übernehmen, ist daher für alle wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger eine ehrenvolle Aufgabe. Als Mitglied des Wahlvorstandes haben Sie zudem die Gelegenheit, Demokratie hautnah zu erleben.

Ich bitte Sie, sich als ehrenamtlicher Wahlhelfer zu engagieren. Besondere Vorkenntnisse

sind nicht erforderlich. Jeder Wahlberechtigte kann diese Aufgabe übernehmen. Die

Wahllokale sind von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Danach werden durch den Wahlvorstand die

Stimmen ausgezählt und das Wahlergebnis festgestellt. In Absprache mit dem Wahlvorsteher können Sie sich tagsüber abwechseln.  Für Ihre Hilfe erhalten Sie ein „Erfrischungsgeld“.

Wenn Sie Interesse haben, in einem Wahlvorstand mitzuwirken, melden Sie sich bitte beim Wahlamt der Gemeinde Gerolsbach – Claudia von Suckow, Tel. 08445/9289-12, c.vonsuckow@gerolsbach.de

 

Wir sagen Danke!

Die Gemeinde bedankt sich auf diesem Wege nochmals bei allen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern, die durch ihren Einsatz die Durchführung der vergangenen Wahlen ermöglicht haben.

 

Ihr

BGM Seitz

Martin Seitz

Erster Bürgermeister
Gemeinde Gerolsbach


Click to listen highlighted text!