Click to listen highlighted text!

Unterrichtsfahrt der vierten Klassen zur Müllverbrennungsanlage Ingolstadt

Am 26. 1. 2015 machten die Klassen 4a und 4b der Grundschule Gerolsbach eine Unterrichtsfahrt zur Müllverwertungsanlage (MVA) Ingolstadt. Nach einer kurzen Einführung machten wir uns mit Frau Vosswinkel – einer Mitarbeiterin der MVA – auf den Weg zu einem Rundgang durch die Anlage. Zuerst durften wir beobachten, wie der Restmüll angeliefert und im Müllbunker abgeladen wurde. Der Bunker ist 18 m tief. Mit einem überwältigend großen Greifarm wurden mit einer Ladung bis zu 2,3 Tonnen Restmüll zur Feuerungsanlage transportiert. Später durften wir im Feuerungsraum einen Blick in den Verbrennungsofen, der eine Temperatur von mindestens 850 ° C hat, werfen. Eine weitere Station unseres Rundgangs war die Mess- und Schaltwarte mit viel Technik und Computern, von der aus die gesamte MVA überwacht wird. Schließlich zeigte uns Frau Vosswinkel noch die Anlagen, in denen mit Sieb und Magneten aus der Schlacke des verbrannten Restmülls die noch übrigen Metalle herausgefiltert werden. Zur Stärkung gab es am Schluss in der Kantine der MVA für uns noch eine Brotzeit. (Bericht von Theresa und Valentina, Klasse 4a)

Geschützt durch Helme und Sicherheitswesten geht's los zur Führung.

Geschützt durch Helme und Sicherheitswesten geht’s los zur Führung.

Comments are closed.

Click to listen highlighted text!