Click to listen highlighted text!

Versuche-Tag an der Grundschule Gerolsbach

Im Rahmen eines Projekttages fand an der Grundschule Gerolsbach am Brückentag, den 11.05.2018, ein Tag rund um das Experimentieren statt.

Die ganze Schule war auf den Beinen und die Schüler experimentierten in kleinen Gruppen in verschiedenen Klassenzimmern zu den unterschiedlichsten Themen.

Und was es da nicht alles zu entdecken gab! Hier einige Eindrücke von Schülern:

Experimente zur Luft:

Wieso fliegt ein Heißluftballon? „Bei einer Station mussten wir mit einem Föhn eine Tüte aufblasen. Die Tüte füllte sich mit warmer Luft und flog. So funktioniert es auch bei einem Heißluftballon.“

Experimente zur Kugelbahn:

„Wir haben verschiedene Kugelbahnmodelle gebaut. Manchmal mussten wir selbst etwas so dazu bauen, dass wir die einen Seite der Kugelbahn mit der anderen Seite der Kugelbahn verbinden konnten.“

Experimente zum Bauen:

„Wir haben einen Turm mit Aussichtsplattform gebaut und einen Turm, der unten breiter war als oben. Am Ende sind wir mit einem Spielzeugauto gegen die Türme gefahren. Der Turm, der unten breiter war, ist nicht so leicht umgefallen.“

Weitere Stationen rund um die Sinne, Magnete oder das Bauen von Fahrzeugen vervollständigten das Angebot.

Zum Abschluss des Tages stellten wir fest:

„Das hat Spaß gemacht!“ und „Es war richtig lustig.“  – Der Tag war also ein voller Erfolg.

(Bericht Klasse 3b)

Foto: Aus vielen Teilen entsteht ein Fahrzeug.

Comments are closed.

Click to listen highlighted text!