Click to listen highlighted text!

Walderlebnistag der 3. Klassen

Die zwei dritten Klassen fuhren am 23. Mai in den Wald bei Scheyern mit den Lehrerinnen Frau Winter und Frau Kechelen. Der Bus war ziemlich voll und fast kein Platz war mehr frei. Als wir angekommen waren, lernten wir eine Försterin und einen Jäger kennen, die mit uns eine Führung machten. Der Jäger hatte einen Dackel dabei, das war sehr lustig. Die Beiden spielten mit uns verschiedene Spiele, z. B. Reh und Luchs. Wir machten auch verschiedene Experimente mit Gegenständen, die es im Wald gibt. Bei der Führung zeigten sie uns auch ausgestopfte Tiere. Als Erinnerung hat uns das Försterteam für die beiden Klassen zwei kleine Stühle aus Holz geschenkt. Am nächsten Tag verteilten die Lehrerinnen Waldbüchlein, die von den Förstern waren.

(Bericht von Karla und Christiane, Klasse 3b)

Auch die Brotzeit im Wald war ein besonderes Erlebnis.

Comments are closed.

Click to listen highlighted text!